Renata W
11. November 2014
Stefan H.
16. Februar 2015

Nathalie K.

Dankbarkeit, Erleichterung, Erstaunen und ein großes Glücksgefühl. Das fühle ich heute an Tag eins nach dem Huna Matrix Healing Seminar 2. In meinen Alltag nehme ich tolle Tools mit, mit denen ich fortan meditieren werde oder zaubern, sei es beim Amulette erstellen oder bei meinem Selbstheilungsprozess, für den ich mich jetzt endgültig ausgerüstet fühle. Während der unbeschreiblich vielseitigen und reichhaltigen Ausbildung am Wochenende sind tolle Dinge geschehen: mit Hilfe des Despacho-Rituals konnte ich endlich etwas ziehen lassen, das mich seit fast zwei Jahren behindert und betrübt hat. Ich fühle, es ist nun wirklich endlich weg. Aufgelöst. Ein tolles Gefühl. Dank des liebevollen Grundambientes, das David immer herzustellen weiss, durfte ich eine magische Gruppenenergie geniessen, voller Vertrauen, Offenheit und gegenseitiger Unterstützung. Auch der Auflösung meines manchmal sehr schwierigen Lebensthemas, das mich seit über 20 Jahren begleitet fühle ich mich noch näher denn je. David weiß genau was er tut, er hält nichts zurück, gibt weit mehr als 100%, hält dabei obendrein noch massenhaft Obst, Kekse, Süßes, Brokatkissen, Kuscheldecken etc. bereit und gibt selbst in den Pausen noch wertvolle Impulse. Ich freue mich schon auf die Fortsetzung… und auf meine Mala, denn David ist auch ein talentierter, geschmackssicherer Schmuck-Künstler.

Comments are closed.