Ho’oponopono als Heiler deiner Beziehungen
17. Juli 2017
Übung: Mantra-Reinigung krankmachender Energie  
18. Juli 2017

Innere Kind Arbeit Leid, Schmerz und Krankheit Loslassen

Innere Kind Arbeit Leid, Schmerz und Krankheit Loslassen

Innere Kind Arbeit & Ho’oponopono Leid, Schmerz und Krankheit Loslassen

Der Bericht über mein (altes) Leiden, erweckt in anderen Mitgefühl (oder Mitleid?). So hole ich mir mit dem alten Film ein „Bonbon“. Die anderen kommen in Berührung mit ähnlichen Erinnerungen in ihrem eigenen alten Film und fühlen sich auch verstanden. Auch hier ein unbewusstes „Bonbon“.

Das UBS hat die Aufgabe, unter allen Umständen unser Überleben zu sichern; es ist Leibwächter und Freund zugleich. Wenn es gegen mich ist, hat es einen tieferen Grund, nämlich mein Leben zu sichern (siehe Sabotageprogramme). Das UBS bringt Opfer, wenn etwas anderes schlimmer erscheint, als eine Krankheit! Die Kunst ist es, die versteckten Muster herauszufinden.

Der Schmerz wird von UBS kreiert. Das Bewusstsein will keinen Schmerz und arbeitet dagegen und hört nicht auf das UBS, was überlastet ist und Pause braucht und deshalb Schmerz kreiert.

Wenn Kinder ständig kränkeln, kann das an der Familie liegen. Das Kind kann Krankheit kreieren, wenn es Aufmerksamkeit braucht, oder damit die Eltern nicht streiten. Das führt zur Selbsthypnose und das Programm läuft so lange, bis es nicht mehr klappt. Das UBS meint dann, ich bin noch nicht krank genug und lässt noch kränker werden. Es besteht eine direkte Kopplung zwischen dem Körper und dem UBS.

Wenn die Krankheit nicht schnell genug helfen kann, hat man einen Unfall. Krankheit ist gesellschaftlich anerkannt. Sie gilt als einzige Entschuldigung. So kann das Programm lange laufen. Deshalb rede mit deinem UBS bevor du Tabletten nimmst oder verunglückst. Weshalb hat es dieses Symptom kreiert? Finde ein Gegenprogramm und sorge für dich. Für alles, was von außen kommt, vernachlässigen wir uns selbst! Lerne Unwichtiges aussortieren, um Wichtiges für dich zu tun. Es ist deine Zeit! Der Heilungsprozess setzt ein mit dem Wachwerden. Das Leben kannst du annehmen, wie es kommt, oder ablehnen, dann geht deine Energie verloren.

Die Sorgenmaschine

 Wessen Stimme ist das? Forsche und übergebe sie der Familienseele zur Heilung.

Schamgefühle

  1. Wenn ich etwas getan habe, was nicht Recht war.
  2. Ich kann nicht dafür und schäme mich für jemanden anderen (fremder Film).

Die Energie bleibt in uns gefangen, wenn wir mit Niemanden darüber sprechen. Manches dunkle Geheimnis wurde von der Familie übernommen, es ist deren Scham! Der Film der Mutter oder Vorfahren vermischt sich mit unserem eigenen Film. Das muss wieder getrennt werden. Es ist völlig egal was du je gemacht hast. Du hast jeden Moment eine neue Chance.

 Die Existenz wertet nicht! Es gibt in Wahrheit nur diesen Augenblick.

Deine Fotos sind heute unwichtig und nur eine Fessel. Dein Leben ist Hier und Jetzt!  Genieße es!    

Die Existenz liebt dich und sorgt für dich!

Du bist ein Lied Gottes

 Bist Du bereit altes leid los zu lassen? Ja, dann nimm Kontakt auf…

Comments are closed.