Energie die Lebensquelle deines Lebens 
30. Juli 2017
Inneres Kind Begabungen & Selbstwert
4. August 2017

Die Verankerung der LIEBE im Herz-Chakra

Übung Die Verankerung der LIEBE im Herz-Chakra aus HunaMatrixHealing Level 1
(Anleitung zur Einweihung in die LIEBE)

Es ist  für jeden Menschen möglich, die eigene Fähigkeit, bedingungslose LIEBE zu fühlen und zu erzeugen, für die Dauer dieser Inkarnation im Herz-Chakra zu verankern, und zwar sowohl bei sich selbst, als auch bei anderen Menschen, die darum gebeten haben. Dies ist Zeichen der LIEBE von VATER-MUTTER und SEIN-IHR Geschenk an uns. Die Verankerung geschieht mit Hilfe der GÖTTLICHEN LIEBE, die die KRAFT der Verankerung (Versiegelung) ist.

Dies ist eine Hilfestellung für die Menschen, die Schwierigkeiten haben, die LIEBE über längere Zeit zu halten. Die Verankerung bewirkt eine Festigung der LIEBE und erleichtert Dich, immer in der LIEBE zu sein. Denn nur, wenn Du immer in der LIEBE bist, kannst Du die LIEBE wirklich LEBEN und nicht nur als zeitweilige Übung ansehen! Diese Verankerung ist tatsächlich eine Einweihung, aber eine ganz einfache Einweihung, die so gestaltet ist, dass jeder Mensch sie vollziehen kann. Die Verankerung ersetzt natürlich nicht das eigene Üben, Probieren und Arbeiten – denn das LIEBEN muss immer noch ganz aus uns selbst kommen, unser eigenes LIEBEN bleiben.

Du kannst die Verankerung sowohl bei Dir selbst, als auch bei anderen Menschen bewirken. Dazu brauchst Du nur in einem Gebet GOTT um diese Verankerung der LIEBE für… (Dich selbst oder den bestimmten Menschen) zu bitten. Bitte sei im Bewusstsein, dass Du Dich GOTT, der das LICHT und die LIEBE ist, also GOTT-GÖTTIN zuwendest.

Die Energie, die dazu nötig ist, also die LIEBE GOTTES, wird nun umgehend aus Deinem Herz-Chakra strömen und zugleich aus Deinen beiden Hand-Chakren, denn die Hand-Chakren trans-portieren immer die Energie, die im Herz-Chakra ist.

Dieser LIEBES-Strom wird eine kurze Zeit anhalten (etwa 12 Sekunden), so dass Du Zeit hast, diese Energie auf Dich selbst oder die andere Person zu lenken. Der Strom fließt IMMER, wenn Du guten Willens bist, ob Du es fühlst oder nicht!         Danach bedanke Dich bei GOTT-GÖTTIN. 

Die Einweihung

  1. a Lege Deine Hände vor Deinem Herz-Chakra zusammen, so wie man betet.  Spreche:

         Ich bitte GOTT um die Verankerung der Bedingungslosen LIEBE in meinem Herzen.

  1. b Lege nun gleich Deine Hände oben auf Deinen Kopf für so lange, wie der LIEBES-Strom 
              anhält, und sage: ‚Dies ist die Verankerung der LIEBE in meinem Herzen‘.
    1. c   Danach bedanke Dich bei GOTT-GÖTTIN, wieder mit zusammengelegten Händen.

Diese Handlung wird nur einmal gemacht und nicht wiederholt. Sie gilt für die Dauer dieser Inkarnation.

Wenn Du Dich eines Tages entschließen solltest, nicht mehr in der LIEBE sein zu wollen, kannst Du GOTT-GÖTTIN oder CHRISTUS um Rücknahme der Verankerung bitten, und es wird umgehend so geschehen. Diese Einweihung darf nur Menschen gegeben werden.Die Weitergabe der LIEBE GOTTES aber ist für ALLE möglich, also auch an Tiere, Pflanzen und Wesenheiten.

Die Weitergabe der LIEBE GOTTES und Segen an Dich und andere

kann unbegrenzt oft gemacht werden, sowohl bei Dir selbst, als auch bei anderen Menschen! Dabei müssen die anderen Menschen Dich nicht einmal darum gebeten haben – wenn ihre Seele die LIEBE nicht möchte, lehnen sie sie ab und die LIEBE kommt als Geschenk zu Dir selbst wieder zurück!

Diese Übung ist so leicht, dass jeder sie machen kann, selbst kleinere Kinder, die anderen helfen möchten. Und auch hier ist Missbrauch nicht möglich.

Mache auch diese Übung im Bewusstsein, eine Heilige Handlung zu begehen.

  1. lege die Hände zusammen und spreche: ‚Ich bitte Gott um LIEBE und Segen für…………..‘
    2.   Umgehend werden sich Dein Herz-Chakra und Deine Hand-Chakren öffnen und der LIEBES-

        Strom beginnt zu fließen.
3.   Nun kannst Du entweder (bei Dir selbst und bei Anwesenden) die Hände für eine
       gewisse Zeit auf Dein/deren Kronen-Chakra legen, oder aber die Hände wie beim SEGEN
       hoch oder offen halten. Dabei solltest Du mit Deinem Bewusstsein bei der Person sein,
       die empfangen soll (auch Du selbst bekommst dabei die LIEBE!).
4.   Danach danke GOTT.

Hinweis: Wenn Du anderen LIEBE gibst, bekommst Du ‚automatisch‘ auch LIEBE, denn was Du aussendest, bekommst du  immer zurück, das ist GESETZ. Dabei brauchst Du nicht extra um die LIEBE für Dich selbst zu bitten, denn es geschieht ohnehin.

Also ist es sinnvoller, anderen LIEBE geben zu lassen, soviel und so oft wie möglich! Du kannst auch ALLEN Menschen diese LIEBE zu teil werden lassen, auch allen Tieren, Pflanzen, Wesenheiten, der ganzen Natur, der Erde…

Die Verankerung der LIEBE im Herz-Chakra Übungen für dein Leben von David Vosen HunaMatrixHealing Level 1 Folge dem Ruf der Heilung  

Comments are closed.