Queros zu besuch in Büdingen
26. April 2017
Die Liebe und Verbundenheit des Lebens
26. April 2017

Der Antrieb des Lebens, die Suche nach dem warum!

yellow-715540_640

Der Antrieb des Lebens, die Suche nach dem warum!

Was suchst du?
Was brauchst du?
Was sind deine wichtigsten Bedürfnisse?

Wie oft hast du in deinem Leben Zeit investiert um ein warum zu erhalten? Wie oft hast du dir Tage, Wochen ja sogar Jahre dein Kopf zerbrochen um ein warum zu erhalten?

Hier zu eine kleine Geschichte aus meinem Leben: als ich meiner Praxis vor 14 Jahren das erste Jahr geöffnet hat besuchte mich meine Mutter, als sie bei mir eintraf fand sie mich grübelnd ???? und nachdenklich vor ich war eher ruhig aber nicht in mich gekehrt sondern sie spürt die Unruhe meiner Gedanken und dass mein Verstand permanent nach Lösungen für Themen suchte. Sie fragte mich was los sei warum ich nicht laut und lustig sei wie sie es gewohnt war von mir? Ich antwortete ihr das dass ich über die Themen meiner Klienten nach dachte ich suchte ganz bewusst nach einem warum, warum entwickeln Menschen krankhafte Muster warum entwickeln ihren ganz eigenen Albtraum obwohl sie eine ganz andere Basis besitzen.

Ich suchte also schon seit einiger Zeit nach Antworten für das warum das erkrankens warum hatte der eine Klient das und warum hatte der andere dies und ein weiterer wieder etwas ganz anderes und warum ist es für uns anscheinend unmöglich aus diesen eigenen selbst kreierten Mustern und Themen wieder auszusteigen.

Sie lächelte mich damals an und sagte du kannst über all deine Klientenakten bis zu deinem Tod nachdenken versuchen diese zu verstehen und doch bist du in den meisten fällen keine wirkliche Lösung erhalten, nimm dir lieber eine Akte und arbeite diese durch, immer und immer wieder bist du eine Lösung für dieses Thema findest, dies sagte sie mir mit einem verschmitzten Lächeln welches ich leider nicht sah.

Ich nahm mir Ihren Rat zu Herzen und setzte mich mit den Themen und Mustern meines damaligen Lieblings Klienten auseinander, dieser Mann bei mir am ähnlichsten und so dachte ich ganz clever und schlau dass ich diese Akte wohl am besten verstehen würde.

So wurde diese Klientenakte zu meinem Buch zu meinem Begleiter, bis ich eines Abends auf dem Sofa sitzend wieder einmal diese Akte lesend plötzlich anfing zu lachen ???? ich hatte es verstanden es ist egal wie oder warum etwas entstanden ist es ist egal was da ist es ist eher wichtig an der Lösung zu verhaften es ist wichtig heraus zu treten aus der Suche nach dem warum.

Nicht der Burnout ist interessant sondern der Burnin.

Allzu oft verhaften wir weiter an dem Problem obwohl wir uns selbst belügen anscheinend an der Lösung arbeiten, Solange du weiter an dem Problem verhaftet bleibst kann keine wahre Heilung einsetzen viel mehr ist durch das fokussieren deines Problems die Aussaat in die Zukunft gesetzt so dass dieses Problem zwar schwächer und leichter zu nehmen für dich wird aber trotzdem im Kern weiter besteht.

Lass los und lerne fliegen gerne bin ich dir behilflich bei deinen Themen mit Rat und Tat zu Seite zu stehen, nutze hier für dein persönliches kostenloses Vorgespräch mit mir, ich freue mich auf dich.

????????????????????????????????????????????????????????????????

Aloha nui loa David 

www.david-vosen.de

Comments are closed.