Schamanismus der Weg unserer Ahnen zur Heilung des Innen und Außen


Schamanismus

Der Begriff Schamane stammt von den Tungusen in Sibirien und ist zu einem Oberbegriff geworden in allen Ländern haben Schamanen einen anderen Namen auf Hawaii heißen sie Kupua oder Kahuna Kupua in Peru Paco.
Ein Schamane kann ein Medizinmann sein, aber nicht jeder Medizinmann ist ein Schamane. Ein Schamane kann ein Stammespriester sein, aber nicht jeder Stammespriester ist ein Schamane. Ein Schamane kann ein medialer Heiler sein, aber nicht jeder Heiler ist ein Schamane. Ein Schamane ist ein Heiler von Beziehungen zwischen einzelnen Ebenen. Hund, Inka und new Age Schamanen haben eine andere Sicht der Wirklichkeit als die meisten Menschen. Dies ermöglicht innen ungewöhnliche Behandlungsmethoden, Formveränderung' Kommunikation mit Pflanzen und Tieren, so wie Reisen in die Unterwelt"'

Die Reisen in die „Anderwelt" wurden als gefährlich erachtet, denn der Schamane begegnete sowohl wohltätigen als auch bedrohlichen Wesen. Daher waren eine lange Lehrzeit als Einweihungsweg und eine rituelle Initiation nötig. Ein älterer Schamane leitete einen jüngeren an und konnte aufgrund seiner Erfahrung sagen, an welchem Ort der Jenseitsreise sich der andere gerade befand.

Der rituelle Schamanismus und sein Erfolg setzten die kulturelle Einheit des Schamanen mit seiner Gemeinschaft voraus. Beide teilten die Sprache, Symbole und Mythen. Die Methoden des Schamanismus sind altbewährte Therapietechniken. Tatsächlich sind sie unermesslich viel länger geprüft worden als beispielsweise die Psychoanalyse und verschiedene andere psychotherapeutische Techniken. Im Schamanismus steht im Zentrum der Arbeit die Erhaltung der eigenen Kraft. Die schamanischen Methoden dienen dazu, Sie ihre persönliche Kraft zurück erlangen und bewahren zu lassen. Die Techniken sind einfach und kraftvoll.

Frei von Konventionen, Religion oder anderen Glaubensrichtungen, ganz im Sinne der freien Entfaltung und der uns umgebenden kosmischen Liebe, so überliefern die alten Schamanen unserer Zeit, steht diese Schamanische Energiearbeit jedem Menschen zu und ist für jeden einzelnen zugänglich. Sie ist, unabhängig von der eigenen Kultur, einfach zu erlernen und leicht zu praktizieren, auch wenn man sich noch nie vorher mit Energiearbeit oder anderen Heilweisen beschäftigt hat. Jeder Mensch, der den Wunsch hat, sein Leben zu verändern, wird mit Schamanischer Energiearbeit gute Erfolge erzielen.

Lerne den Weg des Schamanen zu gehen lerne (Kausay Puriy) in lebendiger Energie zu laufen. Werde zum Sonnenadler, frei wie der Wind, Kraftvoll wie der Ozean und ein Teil von allem was ist!