In dem von Dr. Usui entwickelten System wird universelle Lebensenergie durch die Hände des Reiki-Kanals je nach Bedarf mit unterschiedlicher Intensität in den Körper des zu Behandelnden übertragen.


System nach Dr. Usui


Reiki ist das Prinzip natürlicher Heilung von Körper, Geist und Seele. Der Raum, in dem wir uns bewegen, ist mit einer niemals versiegenden Energie ausgefüllt. Diese Kraft ist das, was uns als Menschen am Leben hält. Reiki ist der Name ebendieser natürlichen Kraft, welche in einer Behandlung gebündelt durch die Hände des Reiki-Kanals fließt.

System nach Dr. Usui Die intelligente und universelle Kraft des Reiki ist in der Lage, jegliche Art von Material zu durchdringen. Sie unterstützt dabei nicht nur den Empfänger, sondern lädt auch den Anwender mit stärkenden Energien auf. Weil Reiki an keinerlei Konfession gebunden ist, steht es nicht im Widerspruch mit Religion und so kann jeder Mensch ein Kanal der Reiki-Energie werden. Durch seine Eigenschaften als Universalenergie ist Reiki eine in jedem heilenden Beruf äußerst hilfreiche Energie, die von Physiotherapeuten gleichermaßen wie von Chiropraktikern oder Masseuren unterstützend eingesetzt werden kann. Das Besondere: Bei einer Behandlung durch Reiki verfällt der Körper in einen Zustand der Tiefenentspannung und begünstigt den Selbstheilungsprozess sowohl auf der physischen wie auch auf der psychischen Ebene.

Du willst Reiki lernen und Selbst zum Lichtkanal werden, Nutze jetzt die Chance und vereinbare Dein kostenloses Vorgespräch mit mir KONTAKT...

Die Wirkungen im Allgemeinen:


-Unterstützt den Körper beim Mobilisieren eigener Abwehrkräfte
-Bringt die Chakren und Energieströme ins Gleichgewicht
-Kann Schmerzen lindern, entgiftet und entschlackt
-Verstärkt Positivität und löst Blockaden
-Vergrößert die eigene Widerstandsfähigkeit
-Lässt Probleme und deren Lösung leichter erkennen
-Schafft Klarheit

ist sehr hilfreich für alle Berufe im pflegerischen Bereich; sei es in der Altenpflege, im Kindergarten oder im Frisier- und Kosmetiksalon.

lässt sich sehr gut mit anderen Heilmethoden und Therapien kombinieren und kann bei jeder medizinischen und psychotherapeutischen Behandlung unterstützend eingesetzt werden.

ist eine wunderbare Unterstützung in der Schwangerschaft sowie während und nach der Geburt.

Traditionelles japanisches Reiki


Die Bezeichnung Traditionelles japanisches Reiki bezeichnet normalerweise das spezielle Reiki-System, das auf den ursprünglichen Lehren von Usui beruht – und die Lehre, die Japan nicht verlassen haben. Während der Neunziger Jahre reisten westliche Lehrer nach Japan, um eben diese spezielle Reiki-Tradition zu finden, aber erfolglos. Daraufhin begannen sie, selbst Reiki-Schulen zu gründen, und den Japanern Reiki level 1 und 2 beizubringen. Um das Jahr 1993 begann ein deutscher Reiki-Meister, Frank Arjava Petter, Reiki bis zum Meister/Lehrer Grad zu unterrichten, woraufhin die Japaner anfingen, ihre Kenntnisse des traditionellen Reiki ebenfalls weiterzugeben. Seitdem wurden verschiedene Schulen des Traditionellen japanischen Reiki gegründet; die wesentlichen Strömungen sind unten aufgeführt:

Usui Reiki Ryōhō Gakkai (臼井靈氣療法學會 in traditionellen chinesischen Schriftzeichen, bedeutet "Lehrgesellschaft der Usui Reiki Heilmethoden")


ist der Name der Reiki-Gesellschaft, die von Mikao Usui gegründet wurde. Es wird angenommen, dass sein Stil soll bis zum heutigen Tag überlebt hat (“angenommen” deshalb, weil niemand so genau weiß, wie die Gakkai – die Reiki-Gesellschaft – heutzutage praktiziert). Nach Usuis Tod übernahm Ushida die Präsidentschaft der Organisation. Diese Gesellschaft blieb für viele Jahre geheim. Heute ist der shihan Meister, Masaki Kondoh, Präsident der Gakkai. Obwohl viele der Lehren nach wie vor geheim sind, beginnen einige Mitglieder der Gesellschaft – wie zum Beispiel Meister Hiroshi Doi – nach und nach ihr Wissen mit dem Rest der Welt zu teilen. Nichtsdestotrotz bleibt die Gakkai weiterhin eine hermetische, geheime, Gesellschaft, in die es fast unmöglich ist, Einblick zu erhalten.

Reidō Reiki Gakkai (靈道靈氣學會, bedeutet "Gesellschaft des Spirituellen Geschehens [und der] Spirituellen Energie")


ist der Name des Systems, das auf die Meister der Ryoho Gakkai zurückgeht, und wird geführt von Fuminori Aoki. Aoki hat zwar die Lehren des Gakkai ergänzt, die Unterschiede sind aber minimal. In diesem System wurde das Koriki-Symbol (mit der Bedeutung “Kraft der Glücklichkeit”, es ist das Symbol des Glücks) eingeführt.

Kōmyō Reiki Kai (光明レイキ會, bedeutet "Gesellschaft des Erleuchteten Spirituellen Energietreffens ")


heißt das System, das von Hyakuten Inamoto (稲本 百天), einem Reiki-Lehrer mit westlichem Reiki-Hintergrund etabliert wurde. Der Name geht auf eine Schule des Traditionellen japanischen Reiki zurück. Dieses System unterscheidet sich insofern von anderen Systemen, als dass es nicht auf die ursprüngliche Gakkai zurückgeht, sondern über Chiyoko Yamaguchi (山口 千代子) der Hayashi-Linie entstammt, die in Japan verblieb.

Jikiden Reiki (直傳靈氣, bedeutet "Die direkte Lehre der Spirituellen Energie")


ist der Name, der dem System, wie es Dr. Hayashi lehrt, gegeben wurde. Es wurde von Frau. Yamaguchi und ihrem Sohn, Tadao Yamaguchi (山口 忠夫), gegründet.[ Die Handstellungen des Japanischen Reiki, wie sie im Usui Reiki Ryōhō Hikkei (臼井靈氣療法必携, Usui Reiki Behandlungshandbuch) dargestellt werden, und wie sie von Usui benutzt und zusammengestellt wurden,sind weitaus umfangreicher als die Handstellungen, die im Westlichen Reiki verwendet werden.